Die Anlässe für eine psychologische Beratung und Begleitung können vielfältig sein: Stress und Anspannung, Burn out, depressive Verstimmungen, persönliche Krisen oder (psychosomatische) Erkrankungen.

Hakomi® ist eine Form von körperorientierter Psychotherapie. Als Hakomi® Therapeutin mit einer 3-jährigen berufsbegleitenden Ausbildung und als Osteopathin biete ich Ihnen eine Begleitung, die das Gespräch und den Körper einbindet. Dies ermöglicht den Zugang zu vielleicht noch unbewussten Gefühlen und Verhaltensmustern und hilft Ihnen, Ihren Handlungsspielraum zu erweitern.

Entspannungstechniken, die Sie selbst in Ihrem Alltag anwenden können, sind eine weitere Möglichkeit Ihre eigenen Stressmuster positiv zu beeinflussen.

Weitere Informationen: http://www.hakomi.de/

Wenn gewünscht, lassen sich Osteopathie und Psychologische Begleitung gut kombinieren. Die Osteopathie nähert sich dem Menschen über den Körper und kann zu einer Weiterentwicklung auf allen Ebenen beitragen, was dann wunderbar durch Gespräche ergänzt werden kann.